Quotentrio

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier zur offiziellen Seite: www.quotentrio.de

Das Quotentrio
besteht seit 1999 und widmet sich den verschieden Epochen des „handgefertigten“ Liedes. Von den pfiffigen Schlagern der 20er bis 40er Jahre über die eleganten Klassiker des Swing und Chanson bis hin zu zeitlosen Stücken großer Liedermacher und Poeten reicht unser Repertoire. Dabei achten wir stets auf Qualität und spielen nur das Beste vom Besten. Eine würdevolle Interpretation mit gekonntem Klavierspiel und Gesang liegt uns am Herzen. Das sind wir unserem Publikum und der Musik, die wir lieben, schuldig.

Pressestimmen:
„…komödiantisches Geschick und ein begeistertes Publikum…“ (Zeitpunkt 2003)
„…Sänger Käfer wurde im Volkspark zum Max Raabe von Halle gekürt.“ (MZ 11.2003)
„…es ist wie Rosen für die Damen…“ (MZ 08.2005)
“ Amüsant, ohne je bemüht zu sein, besticht die Inszenierung mit ihrem Zeitkolorit und einer Auswahl gekonnt vorgetragener Tonfilmschlager unter Anderem der wahrscheinlich subversivsten Version des berühmten kleinen grünen Kaktus, die je existierte“ (FRIZZ 12.2007)

2007-12_Frizz_QT_Rezenssion_S.20-r

Beispiel Nummernprogramm:
Mögen Sie den Duft von Schallplatten, wenn sie aus dem Schuber kommen? Das knisternde Ge-räusch, sobald die Nadel ihre Rille findet? Das können wir gut verstehen. Drehen Sie mit uns am Plattenteller und erleben Sie eine musikalische Reise durch das Zeitalter der schwarzen Scheibe, die die Musik in unsere Wohnzimmer brachte. Bevor die Elektronik in der Musikproduktion Ein- zug hielt und die Möglichkeit schuf, falsche Töne nachträglich zu bearbeiten, musste jeder, der Musik machen wollte, auch etwas davon verstehen. So kam es, dass selbst einfachste Schlager zumeist von echten Könnern stammten, die ihr Handwerk beherrschten und mit Leidenschaft bei der Sache waren. Deren Musik wollen wir Ihnen näherbringen. „Gib mir Musik“ heißt deshalb unser Programm voller Favoriten aus vergangenen Tagen. Ob es Ihnen der heitere Charme der frühen Tonfilmschla- ger angetan hat, die Eleganz des amerikanischen Swing. die Romantik des französischen Chansons oder die hohe Kunst der Poesie, unser Repertoire bietet ihnen alle Möglichkeiten.

Beispiele aus dem Repertoire:
• Für mich soll’s rote Rosen regnen • Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau’n • Mein kleiner grüner Kaktus • Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da • Strangers in the night • New York • My way • Moon River • Je ne regrette rien • La vie en rose • Nathalie • Et maintenant • Der Mond ist aufge- gangen • Sag mir, wo die Blumen sind • …

Kontakt/ Booking:
Gerald Grundmann – 0178-7230422 – gerald.grundmann@gmail.com

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier zur offiziellen Seite: www.quotentrio.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s